zum Inhalt

Persönlichkeiten der Halleschen Kirchengeschichte

August Hermann Niemeyer (1754 – 1828)

August Hermann Niemeyer, der bekannte Theologe, Pädagoge und hallesche Patriot, leitete einige Jahre lang die Franckeschen Stiftungen und trug viel zur Erhaltung der Stiftung bei.

01.September 1754 als Sohn des Pastors Johann Conrad Philipp Niemeyer in Halle (Saale) geboren
ab 1763 Tod seiner Mutter, wurde von seiner Großtante Sophie Lysthenius erzogen
1765 externer Schüler des könglichen Pädagogiums der Franckeschen Stiftungen
1771 Immatrikulation an der Friedrichs – Universität in Halle
1775 Veröffentlichung des 1. Teils der Charakteristik der Bibel als theologisches Hauptwerk
1776 Lehrer an der deutschen Schule und der Latina der Franckeschen Stiftungen
1779 Professor der Theologie und Inspektor des theologischen Seminars
1783 Dozent für Pädagogik an der Friedrichs - Universität
1785 Ernennung zum Kondirektor der Franckeschen Stiftungen und zum Leiter des städtischen Armenkollegiums der Stadt Halle
1786 Heirat mit Agnes Wilhelmine Christiane von Köpken
1792 Gründung der Zeitung Frankens Stiftung
1799 Direktor der Franckeschen Stiftungen zusammen mit Georg Christian Knapp
1804 Berufung zum Oberkonsistorialrat und Oberschulrat und damit auch zum Mitglied des Berliner Oberschulkollegiums
1806 Kabinettsordre des König Friedrich Wilhelm lll. zum Erhalt und zur Unterstützung der Franckeschen Stiftungen
1808 Teilnahme an der Huldigungsfeier für Jèrôme Bonaparte, dieser ernannte ihn zum Kanzler und Rector perpetuus
1816 Niederlegung des Amtes des Rektorats der Universität, Beibehaltung des Kanzleramtes
1819 Beendigung der Tätigkeit als Kanzler und Kurator der Universität
18. April 1827 ”Jubelfeier des 50-jährigen Lehramts” und der Promotion, Verleihung der Bürgerkrone der Stadt Halle
07.Juli 1828 in Halle (Saale) gestorben


Quelle:
Licht und Schatten, August Hermann Niemeyer - Ein Leben an der Epochenwende um 1880; Katalog der Frankeschen Stiftungen 13; Hrsg.: Brigitte Klosterberg; ISBN: 3-931479-55-2, Seite 298


Veranstaltungen August 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
        01 4 02 4 03 4
04 33 05 1 06 4 07 4 08 3 09 3 10 3
11 32 12 2 13 4 14 8 15 5 16 3 17 28
18 33 19 2 20 6 21 2 22 8 23 1 24 8
25 32 26 1 27 2 28 8 29 4 30 6 31 8

Nachfolgend finden Sie einen detailierten Ausblick auf die Gottesdiensttermine des kommenden Wochenendes für die evangelischen sowie freikirchlichen Gemeinden als Übersicht sowie den Aushang Katholischer Gemeinden zum Download:

pdf-Icon des Dokumentes Gottesdienste am kommenden WE und in der darauffolgenden Kalenderwoche (*.pdf-Datei, 218 KB)

pdf-Icon des Dokumentes Aushang Katholische Stadtgottesdienste (*.pdf-Datei, 83 KB)