zum Inhalt

Persönlichkeiten der Halleschen Kirchengeschichte

Robert Franz (1815-1892)

Robert Franz, Sohn einer alten halleschen Hallorenfamilie und Komponist, war u.a. Organist an der Ulrichskirche. Zu seinen Ehren wurde ein Denkmal errichtet, sowie wurde er zum Ehrenbürger der Stadt Halle ernannt.

28. Juni 1815 in Halle (Saale) geboren
  besuchte die lateinische Hauptschule
1835-37 studierte bei Friedrich Schneider in Dessau Komposition
1837 war Musiklehrer und Leiter einer privaten Musikschule
1841 wurde Organist an der Ulrichskirche
1842 wurde Dirigent der Singakademie
1843 erschien das erste Heft seiner Lieder, seit diesem Jahr hatte er Hörprobleme
1859 wurde Universitätsmusikdirektor
1867 wurde wegen seines Gehör- und Nervenleidens beurlaubt, er musste all seine Ämter aufgeben
1885 zu seinem 70. Geburtstag, wurde er zum Ehrenbürger der Stadt Halle ernannt
24. Oktober 1892 in Halle (Saale) gestorben
1903 Ehrung durch die Aufstellung eines Denkmals und Verleihung eines Straßennamens


Quellen und weitere Informationen:
www.halle.de
www.wikipedia.org
www.halleseite.de


Veranstaltungen August 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
        01 4 02 4 03 4
04 33 05 1 06 4 07 4 08 3 09 3 10 3
11 32 12 2 13 4 14 8 15 5 16 3 17 28
18 33 19 2 20 6 21 2 22 8 23 1 24 8
25 31 26 1 27 2 28 7 29 4 30 6 31 8

Nachfolgend finden Sie einen detailierten Ausblick auf die Gottesdiensttermine des kommenden Wochenendes für die evangelischen sowie freikirchlichen Gemeinden als Übersicht sowie den Aushang Katholischer Gemeinden zum Download:

pdf-Icon des Dokumentes Gottesdienste am kommenden WE und in der darauffolgenden Kalenderwoche (*.pdf-Datei, 218 KB)

pdf-Icon des Dokumentes Aushang Katholische Stadtgottesdienste (*.pdf-Datei, 83 KB)