zum Inhalt

Veranstaltung Details

Was bleibt. - Weitergeben. Schenken. Stiften. Vererben.- Ausstellung
Die Ausstellung
Mittwoch 23.10.2019 10:00 Uhr
Marktkirche 'Unser lieben Frauen'

Was bleibt von mir, wenn ich nicht mehr bin? Wie möchte ich in Erinnerung bleiben? Was kann und sollte ich regeln? Viele Menschen stellen sich im Laufe ihres Lebens diese und eine Reihe weiterer Fragen.

Die Ausstellung „Was bleibt.“ und ihre Begleitveranstaltungen in Halles Marktkirche bieten ab dem 13. Oktober 2019 Gelegenheiten, über Fragen zu Sterben und Zuversicht, Versöhnen und Vererben und über das, was bleibt und bleiben soll, ins Gespräch zu kommen.

Auf zwölf Schauseiten stellen sechs Menschen ihre „Lebensschätze“ vor. Den Beispielen folgend ist auch der Besucher eingeladen, seine „Schatzkiste“ symbolisch oder gedanklich zu füllen. Die Ausstellung soll dazu ermutigen, sich mit der eigenen Endlichkeit auseinanderzusetzen.

„Was bleibt“ greift dabei auch den Gedanken des gemeinnützigen Vererbens auf. Die Ausstellung knüpft an die lange Tradition des Schenkens und Stiftens zugunsten gemeinwohlorientierter Zwecke an.

Besichtigungszeiten:
Montag bis Samstag: 10.00 – 17.00 Uhr
Sonntag: 15.00 – 17.00 Uhr

weitere Infos: http://www.was-bleibt.de

Kontakt: hesse@diakonie-ekm.de

Was bleibt.
Veranstaltungen Oktober 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
    01 5 02 3 03 4 04 1 05 9
06 39 07 3 08 6 09 6 10 6 11 2 12 7
13 34 14 6 15 8 16 7 17 12 18 5 19 11
20 38 21 3 22 8 23 14 24 10 25 7 26 11
27 36 28 1 29 6 30 5 31 23    
Tageslosung

Kirchensteuertelefon