zum Inhalt

Persönlichkeiten der Halleschen Kirchengeschichte

Wilhelm Friedemann Bach (1710-1784)

Wilhelm Friedemann Bach, war der älteste aber auch zugleich der unglücklichste Sohn der Bach Familie. Er war Musikdirektor und Organist an der Marienkirche in Halle (Saale).

22. November 1710 in Weimar geboren
  war deutscher Komponist und der älteste Sohn der Familie Bach
  galt als begabtester, aber auch unglücklichtes Sohn
1722 besuchte die Thomasschule in Leipzig
1727 nahm Vionlinunterricht bei Johann Gottlieb Graun
1733 wurde Organist an der Sophienkirche in Dresden
1749 wurde Musikdirektor und Organist an der Marienkirche in Halle, daher wurde er als hallescher Bach bezeichnet
ab 176 hatte keine feste Arbeit und versuchte mit Konzerten, Unterricht und Kompositionen Geld zu machen
1770 zog von Halle nach Braunschweig und 1774 nach Berlin
  in Berlin gab es mehrere erfolgreiche Orgelkonzerte
01. Juli 1784 in Berlin gestorben


Quellen und weitere Informationen:
www.halle.de
www.wikipedia.org


Veranstaltungen April 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
      01 02 03 04
05 2 06 07 08 09 10 11
12 1 13 14 5 15 8 16 8 17 3 18 7
19 21 20 1 21 9 22 6 23 6 24 3 25 9
26 36 27 28 7 29 4 30 3    

Nachfolgend finden Sie eine detailierte Übersicht über die Gottesdiensttermine am kommenden Wochenende für die evangelischen sowie freikirchlichen Gemeinden zum Download:

pdf-Icon des Dokumentes Gottesdienste am kommenden WE und in der darauffolgenden Kalenderwoche (*.pdf-Datei, 215 KB)